Sponsoren


neues im Fanshop

Veteranen mit Remis gegen Tuggen

24.09.2010
Veteranen Meisterklasse, 2. Runde, Saison 2010/11

FC Wagen – FC Tuggen/Buttikon 1:1 (0:1)

Veteranen mit Remis gut bedient

Die Veteranen des FC Wagen und Tuggen/Buttikon trennen sich in einem Nachtragsspiel der zweiten Runde remis. Tuggen/Buttikon dominierte die erste Halbzeit; Wagen dagegen hatte in der zweiten Halbzeit die besseren Torgelegenheiten.

Der FC Wagen verschlief den Start in diese Partie vollends. Vor allem nach dem Führungstreffer der Gäste aus dem Kanton Schwyz sah die Abwehr Wagen’s mehr als unglücklich aus. So bedurfte es eines starken Torwart Zehnder’s, welche die Einheimischen bis zur Pause im Spiel hielt. So hätte es zur Pause auch gut und gerne 0:3 oder bei optimaler Chancenauswertung gar 0:4 heissen können.

Nach dem Tee und verschiedenen Rochaden im Team Wagen’s drehte das Blatt zusehends. Für ein Mal waren es nicht die sonst so soliden Teamstützen des FC Wagen um Captain Kuster, welche die Einheimischen im Spiel hielt. Gerade im Mittelfeld und Sturm war man oft einen Schritt zu spät. Es fehlte, nachdem die Veteranen bereits vor 48 Stunden auf gleichem Terrain unterwegs waren, an der notwendigen Spritzigkeit, um den aggressiven und zweikampfstarken Gästen Paroli zu bieten.

So waren es die Abwehrkräfte um Goalie Zehnder und Libero Kessler, welche die vielen Abspielfehler im Mittelfeld immer wieder mit gutem Zweikampfverhalten ausbügeln mussten. Auch der Ausgleichstreffer von Besim Hoxhaj nach Zuspiel von Toni Helbling hatte seinen Ursprung in der Abwehr Wagen’s.

Die letzten 10 Minuten waren ein intensiver Schlagabtausch. Beide Teams suchten die Entscheidung. Diese fiel vermeintlich knapp fünf Minuten vor Spielende, nachdem Urs Bailer einen Eckball von Güngör Yilmaz bestens platziert im Netz der Gäste versenkte. Der Referee sah jedoch ein angebliches Foul des Torschützen und annullierte den Treffer. So blieb es beim letztlich alles in allem gerechten Unentschieden.

Wagen spielte in folgender Aufstellung: Zehnder; Kessler; Laimbacher, Diethelm (24. Bailer); Kuster; Anton Helbling, Gügler (36. Holdener), A. Zuppiger (45. Brunner), Yilmaz; Meier (36. Felix Zuppiger), Hoxhaj.

Tore: 13. Tuggen/Buttikon 0:1; 58. Hoxhaj 1:1.

Bemerkungen: keine Verwarnungen, faire Partie.

 

zurück